Startseite
 

Kapitelstart:
Ökosystem See
 

  • Wie sieht es am See aus?
  • Die verschiedenen Jahreszeiten
  • Das Ufer
  • Wie kann ein See umkippen?
  • Pflanzenarten
  • Bruchwald
  • Röhricht
  • Schwimmende Blätter
  • Untergetauchte Blätter
  • Tiere
  • Insekten & Co.
  • Frosch, Kröte & Co.
  • Fische
  • Vögel
  • Wie atmen Tiere unter Wasser?
  • Wie bewegen sich Tiere im Wasser?
  • Wer frisst wen?
  • Quiz


  • Lexikon
    (Glossar)

    Ökosystem See

    Pflanzenarten

    Röhricht

    Binsen

    Binsen wachsen häufig in Wassertiefen von 10 bis 40 cm. Die Pflanze sieht aus wie ein Gras. Um im Wind nicht beschädigt zu werden, sind die Blätter sehr stabil und rund, sie sehen aus wie Stängel. Aus trockenen Blättern kann man Körbe flechten und sogar Fußbodenbeläge herstellen.
    Binsen Binsen bilden oft größere Bestände, die auch die Ufer des Meeres bevölkern können, wie hier in einer Bucht auf der schwedischen Insel Gotland.

    Rohrkolben

    Diese Pflanze kann bis zu 3 m hoch werden, man nennt den Rohrkolben auch Lampenputzer. Besonders fällt der Kolben auf, dies ist der Blütenstand der Pflanze. Die Verbreitung der Samen erfolgt durch Wind. Mit langen Flughaaren fliegen sie sehr weit, um an einer anderen Stelle weitere Rohrkolben wachsen zu lassen. Die Pflanze ist eine typische Röhrichtpflanze und gehört zu den Grasartigen.