Logo
Home > eMuseum > 7.3 Kaiserinnen

Detailbeobachtungen


Kaiserinnen 

Zu Zwecken der Repräsen­tation und als Symbol des Fort­bestehens der Dynastie wurden weibliche Mitglieder der Herrscherfamilie in der römischen Kaiserzeit und Spätantike immer wieder auch in den Bild­programmen der staatlicher Münzen berücksichtigt. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie mehr über drei bedeutende ‚Kaiserinnen‘, deren Porträts sich auf Münzen der Sammlung Roth finden: Julia Domna, Helena und Fausta. (ju)

© 2016 - 2017 Münzkabinett der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Creative Commons Lizenzvertrag