Logo
Home > eMuseum > 2.1 Blick in den Tresor

Ein erster Zugang


Blick in den TresorEin Blick in den Tresor

Ein Blick in den Tre­sor: Mit ihren 4.698 Ob­jekten füllt die Samm­lung Roth über 130 Münz­tabletts. In jedem Tablett werden 36 Mün­zen verwahrt. Auf den blauen Zetteln, die auf den Tabletts an­gebracht sind (im Bild gut zu sehen), sind die In­ven­tar­nummern der Mün­zen vermerkt, die im je­weiligen Tablett liegen. Das offene Tablett enthält die Münzen mit den In­ven­tarnummern roth11092 bis roth11127: Mün­zen des Kaisers Decius (249-251 n. Chr.), seiner Frau Herennia Etruscilla und seiner Söhne Herennius Etruscus und Hostilian. Wie der größte Teil der Samm­lung Roth, so wurden auch diese Münzen bis­lang nicht veröffent­licht: Sie gehören zum zweiten Band der Sammlungs­publikation, der derzeit für die Druck­legung vor­bereitet wird. Mit einem Klick unten auf den Button ‚Münzen anzeigen‘ er­halten Sie nähere In­for­mationen zu den einzelnen Mün­zen des offenen Tab­letts. 

© 2016 - 2017 Münzkabinett der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Creative Commons Lizenzvertrag