Logo
Home > Objekt
Ansicht wechsel
Klicken Sie bitte auf das Foto,
um die Ansicht zu wechseln.

Anazarbos
113/4 n. Chr.


 
(5) Gipsabgusssammlung
Gps-002 Gipsabgüsse griechisch
Inventarnr.
G.zi-107.13_13771

Vorderseite
ΑΥΤΟ ΚΑΙ ΝΕΡ ΤΡΑΙΑ-ΝΟΣ ΣΕ ΓΕΡ ΔΑ. Büste des Traian nach r. mit Lorbeerkranz.
Rückseite
ΚΑΙΣΑΡΕ ΠΡ ΑΝΑΖΑΡ-ΜΑΡΚΙΑΝΗΝ ΘΕ / ΕΤ-ΒΛΡ. Gewandete Büste der Marciana mit Diadem nach r.
Dargestellte/r
Traianus dnb viaf nomisma wikipedia
Ulpia Marciana viaf nomisma wikipedia

Münzstand
Stadt
Datierung
113/4 n. Chr.
Nominal
1 1/2 Assaria

Material
Bronze
Gewicht
15,32 g
Durchmesser
25,3 mm
Stempelstg.
12 Uhr

Münzstätte
Anazarbos nomisma
Region
Kilikien
Land
Türkei

Literatur
Ziegler 1993, 107.13; Righetti 3538; jetzt Slg Bern.

Sachbegriff
Gipsabdruck (Münze)
Abteilungen
Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

LIDO
© 2016 - 2017 Münzkabinett der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Creative Commons Lizenzvertrag