Anazarbos
Inventarnummer: G.zi-107.13_13771

Münzstand: Stadt
Nominal: 1 1/2 Assaria
Datierung: 113/4 n. Chr.
Münzstätte: Anazarbos

Vorderseite: ΑΥΤΟ ΚΑΙ ΝΕΡ ΤΡΑΙΑ-ΝΟΣ ΣΕ ΓΕΡ ΔΑ. Büste des Traian nach r. mit Lorbeerkranz.
Rückseite: ΚΑΙΣΑΡΕ ΠΡ ΑΝΑΖΑΡ-ΜΑΡΚΙΑΝΗΝ ΘΕ / ΕΤ-ΒΛΡ. Gewandete Büste der Marciana mit Diadem nach r.

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Accession Überweisung

Bronze, 1 1/2 Assaria, 15,32 g, 25,3 mm, 12 h

Dargestellte/r:
Traianus
Ulpia Marciana

Literatur: RPC III Nr. 3371; Ziegler 1993, 107.13; Righetti 3538; jetzt Slg Bern.

Webportale:
http://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/3/3371/

Die technischen Angaben beziehen sich auf das abgegossene Original; Rs-Stempel nachgearbeitet.

Fotograf Vorderseite: Sebastian Lindermann
Fotograf Rückseite: Sebastian Lindermann

Zitierweise für dieses Objekt: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, ID309

letzte Änderung: 03.08.2018