Alexandria Troas
Inventarnr.: Ls4252.32.07

Münzstand: Stadt
Datierung: 235-238 n. Chr.
Münzstätte: Alexandria Troas

Vorderseite: IMP MAXIMINVS P AVG. Büste des Maximinus Thrax n. r. mit Lorbeerkranz und Paludamentum.
Rückseite: COL AVG TROAD. Herakles stehend n. r., die l. Achsel auf seine Keule gestützt, die auf einem Felsblock aufsteht; über dem l. Unterarm hängt das Löwenfell herab.

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bronze, 6,82 g, 23,70 mm, 6 h

Dargestellte/r:
Maximinus Thrax

Literatur: unpubliziert (?); Typ fehlt bei A. Filges, Münzbild und Gemeinschaft. Die Prägungen der römischen Kolonien in Kleinasien (2015); zum Rückseitenmotiv in Alexandria: A. R. Bellinger, The Late Bronze of Alexandria Troas, ANSMusNotes 8, 1958, 40 Typus 35.

Fotograf Vorderseite: Sebastian Lindermann
Fotograf Rückseite: Sebastian Lindermann

Zitierweise für dieses Objekt: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, ID6975

letzte Änderung: 20.11.2017