Startseite 

  • Anhängliche Wasserteilchen
  • Wasser, das aufsteigt
  • Papierblume
  • Verbogener Wasserstrahl
  • Aufwärts fließendes Wasser
  • Regen selbst gemacht
  • Kleiner Wasserkreislauf
  • Wasser im Boden erzeugen
  • Warum geht das nicht unter?
  • Pfefferwasser
  • Schwimmende Büroklammer
  • Versuche mit Wasser

    Regen selbstgemacht

    Wasser im Boden erzeugen

    Materialien:

  • Frischhaltefolie
  • Steine zum Beschweren
  • ein Gefäß
  • So wird's gemacht:

    Grabe ein Loch in den Boden, in das du das (leere) Gefäß stellst. Decke das Loch mit Frischhaltefolie ab, indem du sie darüber spannst und an den Rändern mit Steinen befestigst. In die Mitte der Folie, genau über das Gefäß, legst du auch einen kleinen Stein, so dass die Folie etwas eingedrückt wird. Nun warte ab, was passiert. Es kann schon etwas dauern, bis etwas zu sehen ist, manchmal auch ein paar Tage. Schau einfach regelmäßig nach! Kleiner Tipp: dieser Versuch funktioniert am besten, wenn die Sonne scheint.

    Arbeitsauftrag:

  • Schreibe deine Vermutung auf, was passieren könnte!
  • Beschreibe, was bei diesem Versuch passiert ist!
  • Erkläre, was passiert ist und nutze dabei die passenden Fachbegriffe!


  •