Startseite

Kapitelstart: Was ist Wasser

  • Viele kleine Teilchen
  • Wasser hält zusammen
  • Wasser hat eine Haut
  • Wasser als Klebstoff
  • Wasser-Eis-Dampf
  • Flüssiges Wasser
  • Dampf
  • Eis
  • Zusammenfassung
  • Quiz


  • Lexikon
    (Glossar)

    Was ist Wasser

    Wasser-Eis-Dampf

    Flüssiges Wasser


    Die am häufigsten genutzte Form des Wassers ist die flüssige. So kommt das Wasser direkt aus dem Wasserhahn. Wir trinken es, waschen, spülen und duschen damit. Mehr zur Nutzung von Wasser erfährst du im Kapitel „Wozu braucht man Wasser?“. Hier ist es wichtiger, die Struktur von flüssigem Wasser zu erklären. Du hast ja jetzt schon gelernt, dass Wasser aus vielen, ganz, ganz kleinen Teilchen besteht. Auch, dass diese immer in Bewegung sind, hast du gelernt. In flüssigem Wasser ist schwer was los. Die Teilchen schwirren umher. Sie finden Partner und heften sich aneinander und lösen sich dann wieder. Einige Teilchen stoßen sich auf ihrer Reise gegenseitig ab. Aber bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt und unter dem Kochpunkt bleiben sie immer so nahe beieinander, dass der Stoff, den wir mit bloßem Auge sehen, das flüssige Wasser ist.