Startseite
 

Kapitelstart:
Wozu braucht man Wasser
 

  • Mensch
  • Verbrauch
  • Essen und Trinken
  • Schwitzen
  • Tier
  • Pflanze
  • Industrie
  • Quiz


  • Lexikon
    (Glossar)

    Wozu braucht man Wasser

    Industrie

    Brauchwasser

    In der Industrie, der Landwirtschaft und der Energiewirtschaft wird täglich sehr viel Wasser verbraucht. In den großen Industrieländern beträgt die Menge 700 Liter pro Tag und Person. Das sind ungefähr fünf Badewannen voll für jede Person jeden Tag! Brauchwasser wird hauptsächlich aus Oberflächenwasser, also Flüssen, Bächen und Seen, genommen, nicht aus dem Grundwasser in der Erde. Das Brauchwasser muss nicht die Qualität von Trinkwasser haben. Nur in der Lebensmittelindustrie muss Wasser Trinkwasserqualität haben. Wozu wird das ganze Wasser gebraucht?

    Fluss auf KretaBrauchwasser kann aus Flüssen und Seen entnommen werden. Man sollte es nicht trinken.

    Landwirtschaft
    Hier wird das Wasser zum größten Teil zur Bewässerung der Felder und Wiesen und natürlich für die Tierhaltung benötigt. Schließlich wollen die Tiere ja auch trinken. Für die Herstellung von 1 kg Rindfleisch werden etwa 20 000 Liter Wasser gebraucht. Dazu muss man auch das Wasser rechnen, das für die Bewässerung von Wiesen und Feldern benötigt wird. Um 1 kg Butter herzustellen, braucht man 5 bis 10 Liter Wasser. Wenn man sich nun im Supermarkt die Regale mit Butter und Fleisch anschaut, ist die Wassermenge, die für die Herstellung verbraucht wurde, kaum noch vorstellbar...

    PferdeAuch Pferde, Rinder und Schweine brauchen viel Wasser.

    Energiewirtschaft
    Hier wird das meiste Wasser als Kühlwasser genutzt. Dabei wird es aber nicht verunreinigt und nicht verbraucht - es wird nur ein bisschen angewärmt. Zwei Drittel allen Flusswassers ist schon einmal durch Kühlanlagen geleitet worden.

    KuehlwasserKühlwasser eines Atomkraftwerks: Hier fliessen bis zu 130.000 m3 Kühlwasser pro Stunde.

    Industrie
    Hier dient das Wasser als Rohstoff, zum Beispiel als Reinigungs- und Lösungsmittel. Zudem wird Wasser für viele chemische Prozesse benötigt. Für die Herstellung von 1 Tonne Papier braucht man etwa 400 000 Liter Wasser. Um 1 Tonne Stahl herzustellen braucht man etwa 200 000 Liter Wasser und für 1 Tonne Plastik werden etwa 500 000 Liter Wasser gebraucht.

    In folgender Tabelle ist der Wasserverbrauch einzelner Produkte zusammengefasst:

     Produkt

     Wasserverbrauch bei Herstellung

     1 kg Rindfleisch

     20 000 Liter (143 Badewannen voll)

     1 kg Butter

     5 - 10 Liter (1 Wischeimer voll)

     1 t Papier

     400 000 Liter (2857 Badewannen)

     1 t Stahl

     200 000 Liter (1428 Badewannen)

     1 kg Plastik

     500 Liter (3 ein halb Badewannen)

    Noch mehr Zahlen findest du auf der Seite:
    http://www.blikk.it/angebote/primarmathe/ma0424.htm