Was gehört zum Wattenmeer?
   Gliederung nach
   Gezeiteneinfluss
   Zonierung nach
   Bodentyp
   Reduktionsschicht

Was ist das Wattenmeer?

 

Das Wattenmeer umfasst das gesamte Küstengebiet zwischen dem niederländischen Den Helder und dem dänischen Esbjerg. Das ist immerhin ein Gebiet, das 500 km lang und 5 bis 25 km breit ist.


Zum Wattenmeer zählen aber nicht nur die zweimal täglich freifallenden Flächen, die etwa die Hälfte der gesamten Wattfläche ausmachen, sondern auch Wattströme, Priele, Inseln, Halligen, Sandbänke und die Salzwiesen vor dem Deich.

85-Wattenmeer-Karte(7)