Pflanzen
   Algen
   Salzwiese
   Seegraswiese
Angepasstheiten
Lebensbedingungen

Pflanzen im Wattenmeer

Pflanzen im Wattenmeer, ja gibt's denn da welche? "Klar!" werdet ihr sagen, "da gibt's doch jede Menge Algen.". Das ist natürlich richtig, doch die wenigstens werden wissen, dass es z.B. das Seegras gibt, oder das die Salzwiese und damit auch die vielfältige Pflanzenpracht der Salzwiese dazugehört.

Um einen Überblick über die Vielfältigkeit des Pflanzenreichtums zu geben, werden hier die Pflanzen im Hinblick auf ihren Lebensraum vorgestellt.

Algen werden nur kurz erwähnt und sollten von euch erweitert werden. Die häufigsten Vertreter im Wattenmeer sind angegeben, warten jedoch auf eure Mithilfe.

Die Pflanzen der Salzwiese werden ebenfalls innerhalb der unterschiedlichen Zonierungen der Salzwiese vorgestellt. Jeweils zwei Vertreter sind ausführlicher beschrieben.

Schließlich gibt es noch die Seegraswiese. Hier ist das Seegras beschrieben, da es auch der Namensgeber ist.

AUFGABE:
Nachdem Sie sich die verschiedenen Pflanzen angeschaut haben, versuchen Sie zu rekonstruieren, welche charakteristischen Unterschiede im Bau der Pflanzen vorliegen müssen, damit sie auf so verschiedene Weise existieren können.
Leitfragen: Wie sind Algen aufgebaut? Was müssen z.B. die Blätter der Landpflanzen aufweisen, was Wasserpflanzen nicht besitzen? Stellen Sie Zeichnungen der verschiedenen Blattaufbaue her und stellen Sie die wesentlichen Unterschiede tabellarisch gegenüber. Benutzen Sie dazu gegebenenfalls ihr Schulbuch.