Künste&Kinderbuch – Historische Kinderbücher als Vorlage für ein Jugendtheater. Kreatives Ausleben und pädagogischer Mehrwert

ein Podcast von Angela Klitsch und Amanda Alice Rosengarth mit Annegret Montag und Wolfgang Kramer und einem Vorwort gelesen von Per Ole Leopold Jörling

 Sind das Medium Theaterstück und Videospiel miteinander vergleichbar? Teilen sie sich nur den Prozess der Rollenübernahmen, oder gibt es noch andere Schnittstellen? Wie fördern die beiden Komponenten die Kreativität von Kindern? Könnten Videospiele im Schulunterricht eine positive Ergänzung sein? Diesen und noch weiteren Fragen stellt Angela Klitsch im Rahmen des digitalen Vermittlungsprogramms ihren Gästen Annegret Montag aus dem Institut der Medien- und Kulturwissenschaften an der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf und dem Theaterpädagogen Wolfgang Kramer. Ausgangspunkt für das Gespräch sind die zwei Exponate unserer digitalen Ausstellung. Bücher, in denen Kindertheater-Stücke von A.W.F Zuccalmaglio, illustriert von Gustav Süs, publiziert wurden. Die Kinder-Schaubühne und die Kinder-Comödien

Annegret Montag ist an der Heinrich Heine-Universität im Institut für Medien- und Kulturwissenschaften als wissenschaftliche Mitarbeiterin angestellt. Zurzeit arbeitet sie an ihrer Dissertation im Bereich der Gamestudys, welche die Einsetzbarkeit von Computerspielen im Deutschunterricht untersucht. Der Schwerpunkt liegt auf den Rezeptionspraktiken von Let’s Play-Videos in Anknüpfbarkeit an literarische Lerngegenstände. 

Wolfgang Kramer ist nicht nur ausgebildeter Schauspieler und Sänger, sondern hat seinen Weg auch über eine weitere Ausbildung in die Theaterpädagogik gefunden. Angestellt ist er im Jungen Theater Bonn, wo er zahlreiche Projekte für, aber auch mit Kindern plant und durchführt. 

Titelbild aus: Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio / Gustav Süs, Kinder-Comödien – in Handlung gesetzte Thier-Märchen, Köln 1870, © Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf

Vom 28.6. bis zum 31.12.2021 konntet ihr unsere Ausstellung Kunst für Kinder. Illustrationen aus dem Umfeld der Kunstakademien in Düsseldorf und Dresden online betrachten – und hören!

Folgt hier bis Dezember 2021 Bildern, Blogeinträgen und Podcasts zur Ausstellungsentstehung und einzelnen Themenbereichen!

Kontakt kunstfuerkinder@hhu.de

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.