Veranstaltungen zum Studieneinstieg

Liebe Erstsemester,

herzlich Willkommen an der HHU!

 

Um euch den Start in das Unileben zu vereinfachen, bieten wir auch nach der Erstiwoche während des Semesters sogenannte Orientierungs-Tutorien an. Los gehts mit grundlegenden Uni-Seiten und dem Stundenplan. Aber auch über spezielle Themen, wie z.B. Studienfinanzierung, Hochschulpolitik oder Auslandsaufenthalte (man darf ja gerade auch mal träumen!) könnt ihr etwas erfahren.

 

Das erste „O-Tutorium“ findet am 29.10. um 16:30 Uhr statt. Der Link zur Videokonferenz und alle weiteren Infos und Termine findet ihr hier im HHU-Wiki.

 

Falls ihr das Einführungstutorium vom 22.10. verpasst habt, findet ihr hier die Präsentation. Dort werden einmal alle grundlegenden Dinge erklärt.

 

Falls Ihr darüber hinaus Fragen habt, stellt diese am besten auf dem Discord der InPhiMa. Ihr könnt natürlich auch eine Mail schreiben an fsphysik@hhu.de.

Vollversammlung SoSe 2020
Am Dienstag, den 22.09.2020, findet um 14:00 Uhr die Vollversammlung der Fachschaft Physik & Medizinische Physik statt. Der Zugang erfolgt über webex.
Die vorläufige Tagesordnung sieht folgendermaßen aus:
TOP 0: Regularia
TOP 1: Kassenbericht
TOP 2: Entlastung der Fachschaftsräte
TOP 3: Berichte
TOP 4: Sonstiges
Weitere TOPs können bis zum Beginn der Sitzung eingereicht werden.
Während der Vollversammlung könnt ihr auch Fragen zur Fachschaftsarbeit des letzten Jahres oder zu zukünftigen Plänen des Fachschaftsrates stellen.
Erscheint zahlreich!
Bewerbervorträge zur Professur Biomedizinische Physik,
2.-15. Juli, 9:45-11:40Uhr

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

an unserem Fachbereich wird eine neue Professur zur biomedizinischen Physik eingerichtet, welche Anfang des Jahres ausgeschrieben wurde. Die Berufungskommission hat nun aus den zahlreichen Bewerbungen neun Kandidierende ausgewählt, welche im Zeitraum 2.-15. Juli an der HHU öffentliche Vorträge halten werden.

Jede_r Kandidierende wird einen wissenschaftlichen Vortrag über die eigene Forschung und das zugehörige Forschungsgebiet und eine anschließende Lehrprobe halten. Die Vorträge werden auf Deutsch oder Englisch sein. Im Anschluss zur Lehrprobe wird es eine Diskussion der Studierenden mit der_dem jeweiligen Kandidierenden geben, bei welcher die nicht-studentischen Kommissionsmitglieder den Raum verlassen werden. Diese Diskussion ist eure Chance, direkt mit eurer_eurem potentiellen zukünftigen Prof zu sprechen und Fragen zu stellen.

 

Ort: Hörsaal 5J

Datum Kandidierende
Do, 2.7.  Dr. Ioana Slabu
Fr, 3.7.  Jun.-Prof. Dr. Philip Kollmannsberger
Mo, 6.7. Dr. Tom Robinson
Mi, 8.7. Dr. Louise Jawerth
Do, 9.7. Dr. Tobias Reichenbach
Fr, 10.7. Dr. Christoph Westerhausen
Mo, 13.7. Dr. Oliver Otto
Di, 14.7. Prof. Dr. Dorothea Brüggemann
Mi, 15.7.  Dr. Elisabeth Fischer-Friedrich

 

 

Zeitplan:

 

 

  • 9:45 Uhr Begrüßung
  • 10:00 – 11:00 Uhr Wissenschaftlicher Vortrag (inkl. ~15min Diskussion im Anschluss)
  • 11:00 – 11:20 Uhr Lehrprobe zu „Magnetic Resonance Imaging“
  • 11:20 – 11:40 Uhr Diskussion mit den Studierenden und studentischen Vertretern (ohne Kommission)

 

Wir laden euch herzlich zu diesen Vorträgen und dem anschließenden Gespräch zwischen der_dem jeweiligen Kandidierenden und den Studierenden ein.

Aufgrund der aktuellen Beschränkungen und Abstandsvorgaben werden leider nur 8 Plätze im Hörsaal zur freien Verfügung stehen. Für den Besuch der Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Da es uns wichtig ist, dass möglichst viele Studierende zu diesen Vorträgen und der anschließenden Diskussion erscheinen, möchten wir euch darum bitten, dass ihr uns eine kurze Mail o.Ä. schreibt, wenn ihr vor habt einen oder mehrere dieser Termine zu besuchen. Hierdurch können wir uns besser darum kümmern, dass möglichst viele Studierende erscheinen (können).

Euer Fachschaftsrat Physik und Medizinische Physik.

SARS-CoV-2 Maßnahmen und Folgen

Letztes Update 07.05.2020, aktuelle Änderungen in Fettdruck

Liebe Kommiliton*innen,

aufgrund der Ausbreitung von SARS-CoV-2 hat die Universität Maßnahmen ergriffen um die Ausbreitung an der Uni einzuschränken. In den letzten Wochen wurden Konzepte erarbeitet wie die Lehre im Sommersemester möglich ist. Die aktuellen Maßnahmen findet ihr auf den Seiten der Universität:

 

http://www.hhu.de/corona
Fachspezifischere Infos:
http://www.math-nat-fak.hhu.de/fakultaetsspezifische-informationen-zum-coronavirus-sars-cov-2.html

 

Wir haben die derzeitigen Maßnahmen und Folgen die sich daraus ergeben im Folgenden für euch zusammengefasst. Sollten sich Dinge ändern informieren wir euch u.a. hier darüber. Wenn ihr Fragen, Anregungen oder Feedback habt, gebt uns gerne Bescheid. Wir haben regelmäßige Gespräche mit Prof. Görlitz und bringen da gerne auch eure Anliegen, Probleme und Fragen mit ein.

 

 

Allgemeines

  • Die Uni-Gebäude sind geschlossen. Lediglich Schlüsselberechtigte dürfen das Gebäude betreten.
  • Die ULB ist seit dem 4.5. nur für den Ausleihbetrieb geöffnet, es wird der ULB-Ausweis/die HHU-Card kontrolliert.
  • Die Lehre wird vorerst bis zum 31.5. rein digital stattfinden. Vermutlich wird bis auf wenige Ausnahmen die Lehre bis zum Ende des Semesters online bleiben, große Veranstaltungen ggf. sogar noch nächstes Semester.
  • Das Ende der Vorlesungszeit bleibt vorraussichtlich der 17.7.
  • Aktuell wird eine Maskenpflicht/-empfehlung auf dem Campus diskutiert.
  • Vorlesungen im Sommersemester sollen von den Dozierenden so geplant werden, dass sie das ganze Semester online erfolgen können.
  • Alle Studierenden können sich jetzt über das ZIM eine Lizenz für Webex besorgen, um auch selber Meetings anzusetzen: webex.hhu.de
  • Wir sammeln allgemeines Feedback zur Online-Lehre und leiten es an das Studiendekanat weiter, schreibt uns gerne eine Mail.

 

Lehre

Alle offiziellen Infos zur Lehre speziell in der Physik gibt es hier.

  • Pflichtveranstaltungen werden weiterhin angeboten, wie genau der Onlinebetrieb jeweils abläuft ist von den Lehrpersonen abhängig.
  • Veranstaltungen müssen weiterhin im LSF belegt werden. Das ist wichtig, um an die Materialien zu kommen.
  • Online-Übungsgruppen, Chat-Sprechstunden und ähnliches ersetzen die Übungsgruppen.
  • Die Abgabe und Korrektur von Übungszetteln findet online statt. Auf welchem Weg (z.B. E-Mail, ILIAS) ist nicht zentral vorgegeben.
  • Praktika können ab nächster Woche (11.05.) unter Hygienebedingungen stattfinden.
  • Einige Versuche des F-Praktikums können ebenfalls wieder durchgeführt werden (Rücksprache halten!).
  • Das Grundpraktikum I, welches für die SoSe-Ferien vorgesehen ist, soll regulär stattfinden.

 

Prüfungen

  • Alle Prüfungen werden ca. zwei Wochen vorher angekündigt
  • Klausurtermine werden auch im Studierendenportal eingetragen und die An- und Abmeldung wird schnellstmöglich freigeschaltet.
  • Eine Anmeldung zu den Terminen ist auch für ursprünglich nicht angemeldete bis zu 5 Tage vorher möglich.
  • Im StuPo kann man sich bis zum Vortag problemlos abmelden. Wer nicht zur Klausur erscheint, gilt auch automatisch als abgemeldet!
  • Die Freiversuchregelung (siehe Mail der Rektorin) gilt in jedem Modul nur einmal, aber für alle Klausuren im Zeitraum 01.04.-30.09., also ggf. auch rückwirkend.
  • Mündliche Prüfungen können in gegenseitigem Einverständnis wieder regulär durchgeführt werden. Dies bedarf der Nachfrage des Prüflings.
  • Kleine Klausur mit bis zu sechs Teilnehmern sollen auch wieder möglich sein.
  • Die Klausurphase nach der Vorlesungszeit wird wahrscheinlich auf 3-4 Wochen ausgedehnt werden. Klausurtermine werden nicht vor Juni festgelegt werden.

 

Abschlussarbeiten

  • Abschlussarbeiten mit Abgabedatum ab dem 16.3. werden automatisch um 5 Wochen verlängert. Die Betroffenen wurden darüber auch nochmal seperat per E-Mail benachrichtigt.
  • eine erneute Fristverlängerung von Abschlussarbeiten ist auf begründeten Antrag möglich.
  • Man kann das Thema seiner Abschlussarbeit zurückgeben (die Arbeit abbrechen), jedoch nur unter der Angabe guter Gründe. Die Corona-Pandemie ist so ein Grund.
  • Theoretische Abschlussarbeiten können weiter angemeldet werden, praktische Arbeiten müssen Infektionsschutzmaßnahmen beachten und können deswegen evtl. nicht angemeldet werden. Fragt bei den Verantwortlichen nach, wenn ihr euch nicht sicher seid.
  • Das Abschlussseminar kann entweder als schriftliche Leistung erfolgen oder das Seminar wird als Telefonkonferenz gehalten, die betroffenen Studierenden werden dazu rechtzeitig informiert.

 

Fachschaft

  • Der Fachschaftsraum ist auf unbestimmte Zeit geschlossen.
  • Ihr erreicht uns weiterhin per E-Mail, auf unserem Discord-Server oder bei Facebook.
  • Wir planen gerade Online-Sprechstunden.
  • Unsere Sitzungen finden Online per Webex statt. Einladungslink ist immer im Discord der InPhiMa und auf der Webseite oben Rechts im Kalender zu finden.
  • Die Fachschaftsratswahl wird verschoben, der neue Wahltermin ist noch in Klärung.

 

Veranstaltungen

  • Sämtliche Nicht-Lehrveranstaltungen mindestens bis zum 31.5. sind abgesagt.
  • Sobald es möglich ist, werden wir natürlich wieder Grillen, Spieleabende und weiteres anbieten.
  • Die Wahl des Studierendenparlaments wurde auf die Woche 07.12. bis 11.12.2020 verschoben.
SARS-CoV-2 – Infos zu Veranstaltungen, Studienbeginn und ESAG

Liebe Studierende und Studienbeginner*innen,

im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitungen von SARS-CoV-2 wurde der universitäre Betrieb außergewöhnlich eingeschränkt.

Für aktuelle Informationen seitens der Uni verweisen wir auf die extra eingerichtete Website, über die sich alle Angehörigen der Universität regelmäßig informieren müssen.

Insbesondere fallen bis auf weiteres alle geplanten Veranstaltungen aus, das schließt die SoSe-ESAG 2020 am 1.April mit ein. Ob und wann diese ESAG nachgeholt wird, ist noch nicht sicher, wir werden euch aber an dieser Stelle informieren und natürlich alles daran setzen, einen geeigneten Termin zu finden.

Die Sitzungen des Fachschaftsrats werden voraussichtlich stattfinden und wie gewohnt oben rechts auf Website angekündigt.

Bis dahin wünschen wir euch eine gute Zeit, seid vorsichtig und meidet Kontakt mit vielen Menschen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

rs