Aurelianus

Aurelianus

272-274 n. Chr.

 

(2) Sammlung Dr. Erich Roth
Rth-003 Roth III (268-305 n. Chr.)

Inventarnummer

roth11779

Vorderseite

IMP AVRELIANVS AVG. Büste des Aurelianus nach r., mit Strahlenkrone, in Panzer.

Rückseite

RESTITVT ORBIS. [Punkt zwischen RESTITVT und ORBIS]. Frau und Kaiser, einander zugewandt, Frau mit einem Kranz, Kaiser mit einer Lanze in der linken Hand. Beizeichen - / - // [Stern]Q.

Dargestellte/r

Aurelianus
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Aurelianus
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

272-274 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Doppeldenar Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,07 g

Durchmesser

23,30 mm

Stempelstg.

5 Uhr

Münzstätte

Siscia (Sisak) Info Info

Region

PannonienInfo

Land

KroatienInfo

Literatur

RIC V.1 fehlt; R. Göbl, Die Münzprägung des Kaisers Aurelianus (270/275). MIR 47 (1993), Nr. 197/4d; Monnaies de l’Empire Romain / Roman Imperial Coinage AD 268-276 (http://www.ric.mom.fr) RIC temp n°2224; Roth III Nr. 134 (dieses Stück).

Webportale

http://www.ric.mom.fr/en/coin/2224

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Dr. Erich Roth - 1978
Info

dnb viaf

Objektnummer

ID3244

Permalink

https://www3.hhu.de/muenzkatalog/ikmk/object?id=ID3244

LIDO-XML Info