Constantinus II.

Constantinus II.

322-323 n. Chr.

 

Dieser Objekteintrag wurde im Zuge eines eNumis-Projekts bearbeitet.

 

(2) Sammlung Dr. Erich Roth
Rth-004 Roth IV (305-337 n. Chr.)

Inventarnummer

Roth12796

Vorderseite

CONSTANTINVS IVN NOB C. Büste des Constantinus II. nach l., mit Lorbeerkranz, in Panzer mit Paludamentum, in der r. Hand Victoria-Statuette auf Globus, in der l. Hand Schwert mit Griff in Form eines Adlerkopfes.

Rückseite

BEATA TRANQVILLITAS. Globus auf Altar mit Schriftzug VO/TIS / XX, darüber drei Sterne. Beizeichen - / - // [Punkt]STR[Halbmond].

Dargestellte/r

Constantinus II.
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Constantinus I.
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

322-323 n. Chr.
Römische Spätantike

Nominal

Nummus Info

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,38 g

Durchmesser

20,00 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Trier Info Info

Region

Gallia

Land

DeutschlandInfo

Literatur

RIC VII S. 200, Nr. 410; D. Alten - C.-Fr. Zschucke, Die römische Münzserie Beata Tranquillitas in der Prägestätte Trier 321-323. Kl. Reihe Trierer Münzfreunde e.V. 13 (2004), S. 74 (Constantinus II.), Nr. 151; Roth IV Nr. 118 (dieses Stück).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Spätantike

Vorbesitzer

Dr. Erich Roth - 1978
Info

dnb viaf

Objektnummer

ID4256

Permalink

https://www3.hhu.de/muenzkatalog/ikmk/object?id=ID4256

LIDO-XML Info