Crispus

Crispus

317-324 n.Chr.

 

(2) Sammlung Dr. Erich Roth
Rth-004 Roth IV (305-337 n. Chr.)

Inventarnummer

roth12924

Vorderseite

D N CRISPVS SEMPER VICTOR NOB C. Büste des Crispus nach l., mit Lorbeerkranz, in Panzer, einen geschulterten Speer in der rechten Hand.

Rückseite

SACRA MONETA VRBIS. Die drei Monetae l. stehend, in der rechten Hand je eine Waage, ein Füllhorn in der linken, auf dem Boden Barren.

Dargestellte/r

Crispus
Info

dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Licinius I.
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

317-324 n.Chr.
Römische Kaiserzeit

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

23,06 g

Durchmesser

32,10 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Info Info

Region

ItaliaInfo

Land

ItalienInfoInfo

Literatur

RIC VI S. 306, Nr. 72; Roth IV Nr. 436 (dieses Stück).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.7.rom.72

Sachbegriff

Medaillon (ANT)

Abteilung

Antike, Römische Spätantike

Vorbesitzer

Dr. Erich Roth - 1978
Info

dnb viaf

Objektnummer

ID4384

Permalink

https://www3.hhu.de/muenzkatalog/ikmk/object?id=ID4384

LIDO-XML Info