Tarsos

Tarsos

117-138 n. Chr. (oder später)

 

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU)
Ausstellungen
AU-004 Kilikien

Inventory no

Ls4252.32.75

Obverse

ΤΑΡ-CΟΥ. Gewandbüste einer weiblichen Figur n. l. mit einem weit auf den Hinterkopf zurückgezogenen Schleier; oberhalb der Stirn ein Stern.

Reverse

ΜΗΤΡ-ΟΠΟΛΕ. Sandan mit einem Köcher über der l. Schulter steht auf einem vierbeinigen Fabeltier (gehörnter Löwe) n. r., die r. Hand erhoben, in der l. Hand ein Kranz.

Class/status

City

Date

117-138 n. Chr. (oder später)
Römische Kaiserzeit

Material

Bronze

Production

struck

Weight

3,26 g

Diameter

16,60 mm

Die-axis

12 h

Mint

Tarsos Nomisma geonames

Region

KilikienNomisma

Country

Türkeigeonames

Publications

RPC III Nr. 3310; s. auch V. Heuchert, RPC IV (online) Temp. No. 8507; Ziegler 1989 (Kilikien) 90 Nr. 669 (dieses Stück, mit falscher Inv.-Nr. und anderen Maßen).

Web Portals

http://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/3/3310/
https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/4/8507

Item

Coin

Department

Antiquity, Griechen, Römische Kaiserzeit

Object number

ID6979

Permalink

https://www3.hhu.de/muenzkatalog/ikmk/object?id=ID6979

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info