Medien

Anna Lena Grau: Gesprengter Schädel.

Anna Lena Grau: Gesprengter Schädel.
Gesprengter Schädel. Sammlungsbestand (wahrscheinlich spätes 19. Jahrhundert). Ein von allem Weichgewebe befreiter Säuglingsschädel wurde über das große Hinterhauptloch zunächst mit Erbsen und danach mit Wasser befüllt. Durch den gleichmäßig radiären Druck der daraufhin quellenden Erbsen wurden die Schädelnähte von innen gelöst. Foto: Daniel Lang

zurück zu: Anna Lena Grau: Gespinste

Übersicht der Beiträge

Mitmachen