Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

w/k beim 12. Forum Wissenschaftskommunikation

Zeitraum: 10.12. Dezember 2019
Ort: Congress Center West, Essen

Das Forum Wissenschaftskommunikation ist die größte Fachtagung für Wissenschaftskommunikation im deutschsprachigen Raum. Die Tagung wird jährlich veranstaltet von Wissenschaft im Dialog (WiD), der gemeinsamen Organisation der deutschen Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation.

Wir freuen uns, dort vertreten zu sein und in dem Kurzvortrag, der am 12.12.2019 zwischen 11:00 und 12:30 Uhr stattfinden wird, das Konzept von w/k präsentieren zu können.

Kurzvortrag: w/k – Zwischen Wissenschaft und Kunst: Konzept und Realisierung

Referenten: Prof. Dr. Peter Tepe, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, und Dr. Anna-Sophie Jürgens, Australian National University/FU Berlin

Das Online-Journal w/k – Zwischen Wissenschaft und Kunst stellt die vielfältigen individuellen Verbindungen zwischen Wissenschaft und bildender Kunst sowie die dahinterstehenden künstlerischen Konzepte in den Mittelpunkt. In w/k erscheinen Interviews, Beiträge über Kunstschaffende, Beiträge von Kunstschaffenden, Aufsätze zum Großthema „Kunst und Wissenschaft“ und vieles mehr, was dem Profil des Journals entspricht. So soll ein vertieftes Verständnis dieser Kunstformen – die z.B. die Space Art einschließen – ermöglicht werden. Im aktuell erweiterten englischsprachigen Teil des Journals werden in Zukunft auch Wissenschaft-Kunst-Beziehungen in populären Künsten und anderen relevanten Bereichen, wie z.B. Computerspielen, in den Blick genommen.

Mehr Informationen: Wissenschaft im Dialog

Bild über dem Text: Forum Wissenschaftskommunikation (2019). Grafik: Forum Wissenschaftskommunikation.