w/k - Zwischen Wissenschaft & Kunst
Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Die Verbindung von Wissenschaft und Kunst durch Pilze

Text: Vera Meyer | Kurzbeitrag

Übersicht: Auch wenn Wissenschaft und Kunst eigentlich zwei Seiten ein und derselben Medaille sind, gibt es heutzutage nur äußerst selten einen Austausch zwischen beiden Sphären. Ich veranschauliche hier, dass sich die Welt der Pilze hervorragend eignet, um Wissenschaft und Kunst sich wieder gegenseitig nähren zu lassen. Eine künstlerische Auseinandersetzung mit pilzlichen Objekten kann Wissenschaftler*innen inspirieren, über den Tellerrand hinaus zu denken, während der wissenschaftliche Blick auf Pilze Künster*innen befähigt, mit neuen Augen die Welt zu erblicken.

▷ Der Artikel, der nur im englischen w/k-Teil zugänglich ist, findet sich hier.


Beitragsbild über dem Text: Mycelium (2018). Photo: Wikimedia Commons (Rob Hille).



Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.