Aurelianus

Aurelianus

270-275 n. Chr.

 

Dieser Objekteintrag wurde im Zuge eines eNumis-Projekts bearbeitet.

 

(2) Sammlung Dr. Erich Roth
Rth-003 Roth III (268-305 n. Chr.)

Inventarnummer

roth11726

Vorderseite

IMP AVRELIANVS AVG. Büste des Aurelianus nach r., mit Strahlenkrone, in Panzer mit Paludamentum.

Rückseite

CONCORD LEGI. Fides l. stehend, in der rechten und linken Hand je ein Feldzeichen. Beizeichen - / - // P.

Dargestellte/r

Aurelianus
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Aurelianus
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

270-275 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Doppeldenar Info

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,50 g

Durchmesser

21,60 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Mailand Info Info

Region

ItaliaInfo

Land

ItalienInfoInfo

Literatur

RIC V.1 S. 278, Nr. 117; R. Göbl, Die Münzprägung des Kaisers Aurelianus (270/275). MIR 47 (1993), Nr. 30/1e (2. Emission; datiert Mitte 271 n. Chr.); Monnaies de l’Empire Romain / Roman Imperial Coinage AD 268-276 (http://www.ric.mom.fr) RIC temp n°1427 (2. Emission; datiert Sommer 271 n. Chr.); Roth III Nr. 104 (dieses Stück).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.5.aur.117
http://www.ric.mom.fr/en/coin/1427

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Dr. Erich Roth - 1978
Info

dnb viaf

Objektnummer

ID3191

Permalink

http://www3.hhu.de/muenzkatalog/ikmk/object?id=ID3191

LIDO-XML Info